Werkzeugkasten powered by DB Training

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über deinen Besuch auf unserer Webseite und möchten dir transparent darlegen, ob und wann deine personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden

Hier kannst du deine Cookie-Einstellungen Anpassen
Cookie-Einstellungen

Wer sind wir?

Die DB Training als Bestandteil der Deutschen Bahn AG erhebt und verarbeitet deine Daten als verantwortliche Stelle. Die bestellte Datenschutzbeauftragte ist Frau Chris Newiger.

Solltest du Fragen zum Datenschutz, Anregungen und/oder Kritik in Bezug auf https://werkzeugkasten.deutschebahn.com/de/ haben, so kontaktiere bitte:

werkzeugkasten@db-training.de

 

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Wir sind daran interessiert, dir ein breit gefächertes, multimediales Informationsangebot zu unterbreiten.

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Auf der Webseite https://werkzeugkasten.deutschebahn.com/de/ werden Videos von YouTube eingebunden. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Bei Besuch von https://werkzeugkasten.deutschebahn.com/de/ findest du einen Link vor, sodass von uns keine Daten an Google als Betreiber von Youtube übermittelt werden. Google fragt lediglich die Information, wie häufig das Video angeklickt wurde, über unseren Webserver ab.

Mit Anklicken des Links zum Abspielen des Videos verlässt du unsere Seite und werden an Youtube weitergeleitet. Hierbei setzt Google als Betreiber von Youtube Cookies und Pixel-Tags zur Personalisierung von Werbung und Suchergebnissen. Für diese Datenverarbeitung ist ausschließlich Google als Betreiber von Youtube verantwortlich. Welche Daten hierbei verarbeitet werden, entzieht sich unserer Kenntnis und Einflussnahme. Weitere Informationen findest du hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/.

 

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

 

Analysedienste

Wir speichern deine Anfrage- und Suchergebnisse und die dort gemachten Angaben zu deinem Interessensgebieten nutzen wir auch zu internen Analyse- und Marktforschungszwecken. Wir wollen Erkenntnisse daraus allgemein nutzen, um unser Angebot ständig zu verbessern. Diesem Ziel dient auch die Speicherung und Analyse von Nutzungsdaten aus dem Online-Bereich auf pseudonymer Basis. Eine Verbindung zu deinen personenbezogenen Daten wird hierbei nicht hergestellt. Der pseudonymen Nutzung von Daten, die bei Inanspruchnahme von Online-Diensten der Bahn entstehen, kannst du jederzeit widersprechen.

 

Mit wem wir deine Daten teilen

Alle erhobenen Daten sind anonym und ausschließlich zur Analyse und Verbesserung des Werkzeugkastens. Es werden keine Informationen an Dritte weitergeben.

 

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Kommentare sind wie die allgemein vergebenen Accounts anonym und werden hinterlassen keine Informationen, die Benutzer auf andere Benutzer schließen lassen können.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die du in deinem Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit deine persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

 

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

 

Auf welcher Rechtsgrundlage werden deine Daten verarbeitet?

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von dir einholen, dient diese nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.

Um unser Angebot ständig zu verbessern, speichern und analysieren wir Nutzungsdaten aus dem Online-Bereich auf pseudonymer Basis. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

 

Plugins

Aktualisierung

Wir passen den Datenschutzhinweis an veränderte Funktionalitäten oder geänderte Rechtslagen an. Daher empfehlen wir, den Datenschutzhinweis in regelmäßigen Abständen zur Kenntnis zu nehmen. Sofern deine Einwilligung erforderlich ist oder Bestandteile des Datenschutzhinweises Regelungen des Vertragsverhältnisses mit dir enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit deiner Zustimmung.

Stand 24.05.2018