Werkzeugkasten powered by DB Training

Komplexität

schwer
mittel
einfach

Aufwand: niedrig x

Aufstellung (systemische Aufstellung)

Ziel einer Aufstellung ist die Verdeutlichung von Strukturen und Beziehungen in einem sozialen System. Dadurch lösen Sie Wahrnehmungs- und Reflexionsvorgänge aus, die Dynamiken in Gruppen verändern können und hilfreich bei Entscheidungs- und Konfliktsituationen sein können.


Business Model Canvas

Das Business Model Canvas ist ein Geschäftsmodellkonzept, das leicht verständlich, treffend und intuitiv ist. Es hilft dabei, sich einen Überblick über die wichtigsten Schlüsselfaktoren eines erfolgreichen Geschäftsmodells zu verschaffen. Es gehört zu den Standardwerkzeugen in der Start-up-Szene.


Kraftfeldanalyse

Mit der Kraftfeldanalyse sollen im Veränderungsprozess Faktoren identifiziert werden, die Kräfte binden und dadurch Veränderungen hemmen oder blockieren können, aber auch solche, die Kräfte freisetzen und somit Veränderung fördern.


Makroflussdiagramm

Das (Makro-) Flussdiagramm ist eine visuelle Darstellung der einzelnen Schritte eines Prozesses. Dies kann man zur übersichtlichen Planung oder zur Analyse eines Prozesses benutzen.


Mind Map

Das Werkzeug Mind Map ermöglicht ein flexibles und kreatives Arbeiten, indem auf übersichtliche Art Themengebiete erschlossen und Notizen strukturiert und visualisiert werden. Sie ist bereits auf den ersten Blicke eine übersichtliche Karte, die mit der Unterstützung visueller Inhalte das zentrale Thema sofort erkennbar macht.


Moderationszyklus

Der Moderationszyklus ist das Meta-Strukturmodell der Businessmoderation. Er teilt einen Moderationsprozess in sechs logische Schritte für den Ablauf der Moderation, die in jedem effizienten Meeting (bewusst oder unbewusst) durchlaufen werden. Dies gilt sowohl für Klausuren, Besprechungen, Workshops und Großgruppenkonferenzen, als auch für Online-Meetings.


Spaghettidiagramm

Grafisches Werkzeug für Aktivitäten der schlanken Produktion, indem Arbeitsabläufe und -prozesse visualisiert und dadurch Verschwendung beim Transport und Bewegungen anschaulich dargestellt werden.

(von DB Exzellenz empfohlen)


Veränderungskurve (auch: Change-Kurve)

Die Veränderungskurve beschreibt Phasen des emotionalen Erlebens von Menschen in Veränderungsprozessen. Aus jeder Phase lassen sich Handlungsimplikationen ableiten. Die Veränderungskurve dient sowohl zur Standortbestimmung im eigenen Change-Prozess als auch als Planungstool für vorbeugende Maßnahmen.