Werkzeugkasten powered by DB Training

Komplexität

schwer
mittel
einfach

Aufwand: niedrig xKomplexität: einfach x

Atomspiel

Ein dynamisches Kennenlernspiel, bei dem die Teilnehmer:innen sich frei im Raum bewegen und auf Zuruf „Atomgruppen“ mit verschiedenen Personenzahlen bilden müssen. Dabei können unzählige, spaßige Varianten selbst kreiert werden.


Blitzlicht

Blitzlicht ist eine Feedbackmethode, die schnell die Befindlichkeit, Stimmung, Meinung etc. in einer Gruppe ermitteln kann. Die Teilnehmer äußern sich kurz in einem oder wenigen Sätzen zu einem Thema.


Fist of Five

Die Methode dient der schnellen und effektiven Meinungsabfrage.


Kollegiale Fallberatung

Die kollegiale Fallberatung findet in kleinen Gruppen (6-9 Mitarbeiter) statt. Die Teilnehmer beraten sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur zu konkreten Fällen ihres Berufsalltags. Ein erfahrenes Gruppenmitglied lenkt als Moderator das Gespräch und führt durch die feste Abfolge von sechs Phasen. Durchführungsdauer: ca. 45 min.


Kraftfeldanalyse

Mit der Kraftfeldanalyse sollen im Veränderungsprozess Faktoren identifiziert werden, die Kräfte binden und dadurch Veränderungen hemmen oder blockieren können, aber auch solche, die Kräfte freisetzen und somit Veränderung fördern.


Meeting-Verlaufsmodell

Das Meeting-Verlaufsmodell ist ein Werkzeug um die Schlüsselfaktoren Teilnehmer-Involvement und potenzielles Konfliktpotenzial entlang der klassischen Meeting-Phasen zu analysieren und mit Hilfe von gezielten Interventionen zu verbessern.


Meetingfreie Zeiten

Meetingfreie Zeiten (oder auch: meetingfreie Tage) schaffen Struktur, bieten Klarheit im Team und bringen Zeit zum fokussierten Arbeiten.


MoSCoW-Methode

Schafft eine Grundlage für weitere Priorisierung, so können während eines Meetings ganz klar die nächsten Schritte definiert werden und ein Überblick gewonnen werden über die anstehenden Themen.


Namensschreck

Namensschreck ist ein Kennenlern- und Namenslernspiel.


Net Promoter Score

Der Net Promoter Score ist eine Kennzahl, die den Erfolg eines Meetings und die Zufriedenheit der Teilnehmer messbar macht.